Korrektorat

Korrektorat/Lektorat


„Wer liest das jetzt Korrektur?“

Eine Präsentation oder ein Newsletter braucht eine abschließende sprachliche Überprüfung und es fehlt die Zeit dafür?

Das Korrektorat von englischen Texten und deutschen Texten gehört zu meinem Alltagsgeschäft.

Das Korrektorat wird häufig auch als „Korrektur lesen“ bezeichnet. Dabei geht es in erster Linie um die sprachliche Richtigkeit eines Textes: Rechtschreibung, Grammatik, Satzbau und Zeichensetzung. Steht das Layout bereits, achte ich natürlich auch auf die Umbrüche und eine korrekte Silbentrennung – letztere unterscheidet sich übrigens im britischen und amerikanischen Englisch.

Das Korrektorat ist keine Revision. Eine Revision ist die zweisprachige Überprüfung eines zielsprachlichen Texts im Vergleich mit dem ausgangssprachlichen Original. Je nach Thema und Textsorte übernehme ich für Sie die Revision einer Übersetzung.

Sie brauchen den abschließenden prüfenden Blick
einer Sprachenexpertin?
Fordern Sie hier ein Angebot für ein Korrektorat an!

Kontakt