Finanz- und Rechtsübersetzungen Deutsch und Englisch

Finanz- und Rechtsübersetzungen Deutsch und Englisch


Fokus auf Kernkompetenzen

Was macht die Qualität einer Übersetzung aus?
Sprachliche Kompetenz – Fachwissen – Tiefe der Spezialisierung – Übersetzungserfahrung

Diese vier Voraussetzungen bringe ich in den folgenden Bereichen mit:

Finanzkommunikation, Rechnungslegung

Übersetzung von
Geschäftsberichten / Jahresabschlüssen (Einzel- und Konzernabschluss), Zwischenberichten, Prüfungsberichten, Pressemeldungen, Investorenpräsentationen, Bilanzierungsrichtlinien

* Certificate in International Accounting (CINA®)

Finanzmärkte

Übersetzung von
Stellungnahmen/Fachartikeln zu Themen wie Bankenaufsicht, Finanzmarktrichtlinien, Wertpapiermarkt, Geld-/Währungs-/Finanzpolitik

Recht

Übersetzung von
Darlehensverträgen, Geschäftsführerverträgen, Satzungen, NDAs, SLAs, Codes of Conduct

Ihre Finanzkommunikation und Finanzberichterstattung

Die Sprache der Finanzmärkte

Aktuelle wichtige Trends spiegeln sich auch in der Unternehmenskommunikation wider. Digitalisierung, Sustainability, Gender Shift: Diese Themen haben gestalterische Wirkung auf Kommunikationsinhalte und auf deren Übersetzung.

Sprache, Tonalität und ‘Storytelling’ in der Finanzkommunikation müssen in den Übersetzungsprozess einfließen. Eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Kommunikation in der Zielsprache ist daher ein Briefing vor der Übersetzung, um abzuklären, wo die Schwerpunkte liegen.

Der Geschäftsbericht – zentrale Publikation und Imageträger

Eines der bedeutendsten Kommunikationsmedien von Unternehmen ist nach wie vor der Geschäftsbericht. Das Unternehmen kommt seiner Rechenschaftspflicht nach; die Texte müssen angemessen formuliert sein. Verständliche, bündige und informative Sprache ist gefragt.

Dabei ist der Geschäftsbericht nicht ein einziger langer Text. Vielmehr vereint er verschiedene, durchaus gegensätzliche Sprachstile. So braucht der Image-Teil – die Kür – einen eher journalistischen Stil. Er bietet dem Unternehmen die Chance, wichtige Inhalte und Botschaften transportieren zu können und es wird lange an den Texten gefeilt, damit sie ansprechend und zielgruppengerecht sind. Der Anhang wiederum kommt eher „trocken“ daher – er muss den geltenden Rechnungslegungsstandards entsprechen und die Darstellung der Sachverhalte erfordert große Sorgfalt.

Diesen hohen stilistischen und inhaltlichen Anforderungen muss auch der übersetzte Geschäftsbericht gerecht werden, damit Informationsgehalt und Eindruck dem Original entsprechen. Nur so werden die Adressaten der Übersetzung in vergleichbarer Weise angesprochen.


Was hilft mir dabei, diesem hohen Anspruch gerecht zu werden?

Meine Kunden

Rechtsanwaltskanzleien, Banken, Wirtschaftsprüfungsunternehmen, mittelständische Unternehmen und Konzerne.

Übersetzungen sind Vertrauenssache.
Wenn Sie etwas über meine Referenzen erfahren möchten,
sprechen Sie mich bitte direkt an.

Kontakt